Google mehrspaltig

Heute morgen bin im RSS-Feed über ein kleines Userscript  gestolpert, das Google mehrspaltig anzeigt. Zwei- oder gar drei Spalten sind möglich und auf meinem megabreiten LG W2442PA Bildschirm mit 1920 x 1080er Auflösung  ist das natürlich eine feine Sache.

Google wird mit einem Userscript 3spaltig dargestellt.

So befasste ich mich erstmals mit Userscripts.org und Greasemonkey für Firefox. Und zu meiner Überraschung war das alles problemlos einfach und sieht auch „relativ“ sicher aus. Ihr wißt ja – ich bin kein Freund übermäßiger Scriptmöglichkeiten und Unsicherheitsfaktoren. Aber das scheint wirklich okay. Daher hier die Anleitung, wie man Google mehrspaltig anzeigen lassen kann.

Zunächst benötigt man für seinen Firefox die Erweiterung „Greasemonkey“. Problemlos zu installieren, Neustart des Browsers obligatorisch.

Danach gehts auf die Seite Userscripts.org zu  „Multi-Column View of Google Search Results“.  Einfach auf Install klicken, Greasemonkey erkennt ein Script für sich, fragt brav, ob es denn installiert werden soll – und das wars. Hier ist kein Neustart mehr nötig, das Script läuft einfach so.
(Übrigens ist die Erweiterung auch kompatibel zu Chrome – nur so der Vollständigkeit halber).

Bei der nächsten Google-Suche hat man bereits zwei Spalten. Wer drei haben möchte, kann diese auch umstellen – z.B. mit ALT + 1/2/3 – je nachdem wieviele Spalten man will. Coole Sache. Da kann man jetzt auch problemlos über die erweiterte Suche von Google mehr Ergebnisse (20 sieht man noch auf einmal) anzeigen lassen.

Ich glaube, ich werde da mal ein wenig drauf achten, was es da noch an netten Scripts gibt auf Userscripts.org    😉

—–

Update 18.05.2010

Und kaum hat man sich an die mehrspaltige Ansicht gewöhnt, gibt es schon wieder eine Erweiterung, die das Ganze noch ein wenig toppt. Über den RSS-Feed von How-To-Geek bin ich auf ein weiteres Userscript aufmerksam geworden, bei dem man nicht nur die Mehrspaltigkeit konfigurieren kann sondern auch noch eine farbliche Hervorhebung, eine Vorschau oder ein FavIcon für die Suchergebnisse, automatisches Nachladen von Suchergebnissen beim Scrollen u.v.m.
Aber was soll ich groß reden, bei How-To-Geek ist alles beschrieben und zum Userscript gehts direkt hier.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Google mehrspaltig

  1. lotharf 24. April 2010 / 10:59

    Ach es gibt viele schöne Scripts.
    Aber du musst dir auch klar darüber sein, dass der Greasemonkey auch ein Sicherheits-Risiko sein kann.
    Und dann kann es dir auch passieren, dass nach einem Firefox-Update der Greasemonkey plötzlich nicht mehr funktioniert; so wie ich es erlebt habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s