PicApp – für WordPress – Tipp!

Im WordPress-Blog wurde ein neues Feature für WordPress.com und auch WordPress.org veröffentlicht. Man kann jetzt freie, kostenlose und lizenzrechtlich einwandfreie Bilder von der Seite „PicApp“ einbinden. Eine geniale Sache, die ich auch gleich ausprobieren musste.
Doch…

[picapp src=“f/f/3/a/Man_sitting_at_9275.jpg?adImageId=4876574&imageId=5066443″ width=“234″ height=“312″ /]

.

Es gab zunächst keinen Code zum Einfügen in WordPress.
Und ich fragte mich mal wieder „bin ich zu doof“ oder dürfen wir das in good old Germany mal wieder nicht…???

Jedenfalls bis ich den Adblock-Plus im Firefox für PicApp deaktiviert hatte…. und schon geht das!

[picapp src=“0294/88738525-d9b9-4290-b6ab-271a684ed14f.jpg?adImageId=4876628&imageId=297613″ width=“234″ height=“353″ /]

.

Natürlich ist es nicht ganz frei von Werbung,  immerhin erscheinen ja die kleinen Vorschaubild-Streifen von PicApp, auf die man leider keinen Einfluss hat. Aber dafür ist es rechtlich sicher und kostenlos. Und schliesslich kann man die Streifen ja auch zuklappen, indem man auf den Pfeil rechts klickt.

Alles in Allem jedenfalls eine prima Sache, wenn man mal ein fremdes Bild braucht.

Für selbstgehostete WordPress.org-Blogs gibt es ein Plugin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s