Last Screenshot

Bootscreen

Die letzten Lebenszeichen eines Servers.

Nachdem ich das Teil gedanklich schon abgeschrieben hatte, kam heute morgen in einer Abteilung ein Anflug von Panik und Hektik auf.  Man stellte nämlich fest, dass doch noch eine Datei weg war. Eine Diktat-Sprachdatei. Von der Sorte hatte ich am Montag ja noch eine retten können als der Server in einem Anflug von Heroismus noch einmal hochfuhr – zwar ohne Logonmaske, aber immerhin so, dass ich übers Netz draufkam. Kurz nach dem kopieren der Datei verstarb er dann … wohl endgültig. Wäre halt schön gewesen, wenn man am Montag schon gesagt hätte, dass noch eine fehlt – ich hatte ja extra nachgefragt – dann hätte ich die sicher  noch kopieren können.

Heute ist es nun ein wenig spät dafür, denn der Server mag nicht mehr. Ich habe dann auch erstmal die Batterie getauscht (danke Lothar) aber das wars leider nicht, obwohl diese nur noch 2,8 Volt auf dem Voltmeter brachte. Normal haben die Dinger 3V.

Manchmal bootet er bis zu dem Screenshot, manchmal erkennt er den RAID-Controller nicht. Faktisch hat die 1er Spiegelplatte ein Problem und hin und wieder verliert er die Tastatur, mit Vorliebe dann, wenn man grad im RAID oder BIOS irgendwas nachschauen oder konfigurieren will… und nach unzähligen Bootversuchen geht dann jetzt gar nichts mehr, soll heißen der Bildschirm bleibt dunkel – und ist doch eingeschaltet 😉 Na vielleicht später nochmal – manchmal hilfts ja, die Teile eine zeitlang stromlos stehen zu lassen.

So gibt es also keine Datei (die ja dummerweise erst nach der letzten Datensicherung überspielt wurde) und es wird noch ein bisschen Arbeit nötig sein, um die restlichen Dienste (es war u.a. unser McAfee ePO-Server, sollte WSUS machen und war der Spiceworks-Systemverwaltungsserver *schnüff*) auf dem neu installierten anderen alten Server wieder komplett einzurichten und überhaupt….

Also dann tschüss 5er Server.
Demnächst kommt ja dann hoffentlich der neue NAS-Sicherungsserver und der neue (inzwischen auch schon fast ein Jahr alter) Exchange….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s