Yahoo 360° macht dicht! – WordPress importiert Blogs.

yahoo360_tot
Yahoo 360° - Teamblog. Seit 2007 unverändert.

Jetzt ist es also offiziell: Am 13. Juli 2009 macht Yahoo 360° endgültig dicht.

Wird ja auch langsam Zeit, das war zuletzt nur noch peinlich, was Yahoo da abgeliefert hat. War 360° anfangs noch ein ganz nettes, teilweise sogar gutes – Community-Blog-Angebot, so führte die Firmenpolitik dazu, dass seit Mitte 2007 eigentlich nichts mehr geschah. Nichts mehr stimmt allerdings auch wieder nicht, denn immerhin funktionierte im Laufe der Zeit immer weniger auf Yahoo 360°. Aber das lassen wir mal alles dahingestellt. Die letzte Äußerung des deutschen 360°-Teams war vom September 2007  (siehe Bild – anklicken zum vergrößern)! Seitdem nichts. Auch die User wurden ignoriert. Deswegen sind wir ja von dort weg.

Jetzt hat Yahoo offiziell verkündet, dass sie 360° beenden werden. Es werden Exportfunktionen zur Verfügung gestellt – und ich habe bereits meine Daten als ZIP-File heruntergeladen. Davon abgesehen kann man seine Daten auch in ein „Neues“-Yahoo-Profil überführen. Na ich denke mal, die 360°-User sind dermassen verprellt, dass sie das nicht tun werden. Oder vielleicht doch der ein oder andere…. gibt ja immer ein paar…. na egal.

WordPress.com bietet jetzt die Möglichkeit, das Yahoo-Exportfile zu importieren. Wir überlegen gerade, ob wir das tun wollen.
Mein ZIP-File ist 17 MB groß – dabei sind sehr viele Bilder und ein bisschen Text. WordPress importiert nur bis 15 MB.  Also sollte man entweder ein paar Bilder aus dem Zipfile schmeissen (man kann die ja notfalls später manuell dazupacken), oder man editiert auch gleich noch die Textdatei so, dass nur ein paar Blogs übernommen werden. Machbar ist beides – aber ich tendiere zur Bilderlöschung. Beiträge kann man sicherlich über WordPress-Funktionen hinterher leichter entfernen als per Editor im Textfile.

Inwieweit die Frage nach der Einfügung in einen bestehenden Blog berücksichtigt ist, wird sich dann wohl  herausstellen. Könnte mir aber vorstellen, dass WordPress sich da schon Gedanken gemacht hat und alles nach dem korrekten Datum einfügt.

Wen’s interessiert:  Mein alter Blog bei Yahoo 360° (solange er noch im Netz ist)

Advertisements

3 Gedanken zu “Yahoo 360° macht dicht! – WordPress importiert Blogs.

  1. Nachrichten 8. Juli 2009 / 11:41

    Ein sehr interessanter Artikel. Sollten Sie noch weitere Informationen haben – wurde ich mich freuen

  2. Martin 20. Juli 2009 / 14:31

    Ich denke auch, dass das ein Schritt war, der schon lange absehbar war. Yahoo ist schon seit einigen Jahren nicht mehr wirklich das Gelbe vom Ei, dabei haben die ja teilweise auch echt ganz gute Anwendungen und Dienste zu bieten, die scheinen mir nur irgendwie den Anschluss an die User verloren zu haben. Bin mal gespannt, was das baldige Redesign bringen wird. Entweder wird das wohl eine Katastrophe oder es bringt ein wenig Aufwind in den Laden.

  3. Tod Berens 16. Februar 2012 / 01:13

    Aw, this was a very nice post. In thought I want to put in writing like this moreover – taking time and precise effort to make an excellent article… but what can I say… I procrastinate alot and certainly not appear to get one thing done.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s