Pressemitteilung von Eltern in IT-Berufen gegen Internetsperren

Vorgestern hatte ich noch um Unterstützung geworben, heute ist die Presseerklärung draussen:

Erklärung von Eltern aus IT-Berufen zu Internetsperren
Über 420 Familien von Internet-Fachleuten unterstützen ePetition gegen Internetsperren und fordern Sach- statt Symbolpolitik.

Immerhin mehr als 420 Unterschriften von Vätern und Müttern aus der IT-Branche, und das in gerade mal zwei Tagen. Ich bin ja auch nur zufällig drüber gestolpert, aber ich bin sicher dass es da noch viel mehr geben würde, die nur nichts davon wussten. Ist aber auch egal, ich denke das hat ein gewisses Zeichen gegen die, bzw. DEN Experten der Laiin gesetzt wie auch gegen die etwas merkwürdig anmutende Kampagne der Deutschen Kinderhilfe e.V., die mit einer völlig unsachlichen Unterschriftsaktion gegen die Online-Petition antritt.

Heise.de: Eltern mit IT-Berufen stellen sich gegen Internetsperren

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s